schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Gesamtlösungen
    Abfüll- und Verpackungslinien
    Zurück
    Abfüll- und Verpackungslinien

      Eine maßgeschneiderte Abfülllinie für jeden Behältertyp

      Ob Glasflasche, PET-Behälter oder Dose, ob Abfüllen, Etikettieren oder Verpacken, ob Wasser, Bier oder Softdrinks – für jeden Prozessschritt, jede Behälterart und jede Getränkekategorie bietet Krones eine maßgeschneiderte Anlagen-Lösung. Dabei umfasst das breite Portfolio alle für die Getränkeproduktion benötigten Maschinen: von der Streckblasmaschine für PET-Behälter und dem Rinser für Glasflaschen und Dosen über den passenden Füller für jede Behälterart und Etikettiermaschine für alle gängigen Etikettier- und Ausstattungsvarianten bis hin zu sämtlichen Anlagen für den Trockenteil.

      Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

      Abfüllanlagen für PET-Behälter

      Es ist das mit Abstand am häufigsten verwendete Verpackungsmittel für Getränke: PET. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: PET-Behälter sind einerseits äußerst leicht und handlich, andererseits extrem stabil und strapazierfähig. Aber auch in der Getränkeproduktion bietet diese Behälterart unschlagbare Vorteile: Der Rohstoff PET lässt sich sehr effizient herstellen, was sich nicht nur auf die Produktionskosten, sondern folglich auch auf den Verkaufspreis der Endprodukte positiv auswirkt. Gleichzeitig schützen PET-Behälter empfindliche Güter wie Getränke, Lebensmittel und Medikamente vor Sauerstoff, Keimen und anderen schädigenden Einflüssen.

      Krones deckt bei der Produktion von Getränken in PET-Flaschen den kompletten Kreislauf ab: von der Preform- und Behälter-Herstellung über das Abfüllen, Etikettieren und Verpacken bis hin zum Recycling von gebrauchten Kunststoff-Behältern und deren erneuten Einsatz in der Lebensmittelindustrie.

      Ausgewählte Referenzen PET-Behälter

      Abfüllanlagen für Glasflaschen

      Bei alkoholischen Getränken sind sie die Behälterart Nummer eins, bei Wasser, Softdrinks oder Säften unterstreichen sie den Premium-Charakter der Marke: Glasflaschen.

      Die Materialeigenschaften sorgen dabei für zwei entscheidende Vorteile für ihren Einsatz im Getränkebereich: Dank der guten Gasbarriere garantieren Glasbehälter für das Endprodukt einen hohen Hygiene-Standard sowie eine lange Haltbarkeit.

      Auch optisch sorgen sie für Highlights: Diverse Etikettierverfahren bis hin zur Veredelung mittels Direktdruck ermöglichen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, welche die Blicke des Konsumenten auf sich ziehen. Im Krones Konzern finden sich für alle Einsatzbereiche die passenden Technologien – und zwar nicht nur für die komplette Wertschöpfungskette, sondern auch die unterschiedlichsten Getränkekategorien.

      Ausgewählte Referenzen für Einwegglas

      Ausgewählte Referenzen für Mehrwegglas

      Abfüllanlagen für Dosen

      Wenn es um beliebte und zugleich nachhaltige Primärverpackungen geht, spielt eine ganz oben mit: die Getränkedose. Nicht nur die Verbraucher schätzen sie hinsichtlich ihres geringen Platzbedarfs und ihrer Handlichkeit, auch ein Blick auf die Nachhaltigkeitsbilanz lässt die Dose glänzen. Sie überzeugt durch Materialeinsparungen und zeichnet sich durch ihre hervorragende Recycling-Fähigkeit aus.

      Krones bietet als Systemlieferant für die Getränkeindustrie auch die passenden Lösungen für Dosen. Unser Portfolio umfasst dabei alle Maschinen vom Abfüllen über das Pasteurisieren und Etikettieren bis hin zum Verpacken. Dabei deckt Krones eine breite Leistungsrange ab: von 10.000 bis über 130.000 Dosen pro Stunde.

      Bitte aktivieren Sie JavaScript, um dieses Video abspielen zu können.

      Ausgewählte Referenzen für Dosen

      krones
      krones
      0
      10
      1