schließen
Suche
Suche...
Keine Ergebnisse
    Studenten
    Kollegen bei Krones

    Student Elektromobilität und Energienetze

    Student Elektromobilität und Energienetze
    Vu Son Trinh

    Fangen wir mit einer kurzen Vorstellung an – würdest du uns ein bisschen von dir erzählen?

    Ich bin Vu Son Trinh, 28 Jahre alt und komme aus Regensburg.  Ich studiere Elektromobilität und Energienetze im Master an der OTH Regensburg. Aktuell schreibe ich bei der Krones AG meine Masterabschlussarbeit.

    Wie wurdest du zum Kronesen?

    Ich habe bereits im Bachelorstudium mein Praxissemester und meine Abschlussarbeit bei Krones absolvieren dürfen. Ein guter Freund, der auch bei Krones arbeitet, hatte mich überzeugt. Daher lag es nicht fern, im Master wieder bei Krones als Werkstudent anzufangen, und zwar im Bereich Corporate Research and Development.

    Was sind deine Aufgaben?

    Momentan bin ich mit der Bewertung von Möglichkeiten beschäftigt, mit denen sich Netzwerk Switches bzw. Router automatisiert konfigurieren lassen. Wahrscheinlich kommt später noch die Entwicklung eines Tools dazu, aber mehr will ich noch nicht verraten.

    Eher Organisationstalent oder eher Chaot?

    Organisationstalent mit einer Prise Chaos!

    Wie ist deine Abteilung aufgebaut und wie funktioniert die Zusammenarbeit?

     In meiner Abteilung haben wir einen Gruppenleiter, der unter anderem auch meine Abschlussarbeit betreut. Um sich über aktuelle Themen auszutauschen, findet wöchentlich eine Diskussionsrunde statt. Früher in Präsenzrunden, durch die aktuelle Lage nur noch online. Es werden Punkte wie der aktuelle Stand der Projekte, bevorstehende Termine oder Besonderheiten besprochen und es wird natürlich   auf Rückmeldungen von Mitarbeitern eingegangen. Dadurch können akute Probleme besser gelöst werden.

    Wie verbringst du deine Mittagspause?

    Wenn das Wetter schön ist, hole ich mir eine Kleinigkeit zu essen und genieße dabei die Sonne. Ansonsten gehe ich in die Kantine und schaue was es Leckeres gibt.

    Was macht Krones für dich aus?

    Innovation und abwechslungsreiche Tätigkeiten. Der gute Gesamteindruck. Angefangen von den Mitarbeitern und Führungskräften, dem Arbeitsklima bis hin zur Kantine. Die Kollegen und Kolleginnen sind sehr freundlich und hilfsbereit, falls es technische Probleme gibt oder man Rat zu Problemstellungen braucht. Feedback und konstruktive Kritik sind sehr erwünscht, was zur eigenen Entwicklung beiträgt, da man stets weiß, was man gut macht oder worin man sich verbessern kann. Das ist enorm wichtig.

    Würdest du Krones als Arbeitgeber weiterempfehlen?

    Mit den positiven Erfahrungen, die ich hier sammeln durfte, definitiv.

    Was muss man mitbringen, um in deinem Aufgabenbereich arbeiten zu können?

    Flexibilität, Spaß am Programmieren und die ein oder andere Nervenzelle, falls das Programm mal nicht funktioniert und man Fehlersuche betreiben muss.

    Abschlussarbeit

    Abschlussarbeit

    Sie wollen Ihre Abschlussarbeit über ein spannendes Thema schreiben, am besten bei einem internationalen Marktführer? Bei Krones finden Sie für diesen Zweck in den verschiedensten Unternehmensbereichen interessante und aufschlussreiche Themen, sodass einem guten Abschluss nichts mehr im Weg steht.

    Jetzt bewerben

    krones
    krones
    0
    10
    1